Art Bookshop Ireland
Samen aus dem Zoo, Bryony Dunne (signiert)
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
Seeds From The Zoo - The Library Project
  • SKU: SFTZBD
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Samen aus dem Zoo, Bryony Dunne (signiert)

$23.00 $34.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Seeds From The Zoo (2016) ist ein selbstveröffentlichtes Fotobuch, das eine Auswahl von Bildern enthält – von denen einige in der Townhouse Gallery-Ausstellung They Normalerweise Lie Around A Grotto enthalten waren –, die über einen Zeitraum von zwei Jahren im Gizeh-Zoo in Kairo aufgenommen wurden. Das Buch enthält 48 Bilder sowie Texte der Townhouse-Kuratorin Sara El Adl, der Autorin Elle Kurancid und der Fotojournalistin Hamada Elrasam.

Das Buch ist in drei Farbumschlägen erhältlich und wurde in Ägypten gedruckt und gebunden.
Text in Arabisch und Englisch.

Referenzexemplare erhältlich bei SALT Istanbul, Zeitgenössisches Bildkollektiv Kairo , Townhouse Gallery Gallery Kairo und die Hellenisches Zentrum für Fotografie.
Ausgestellt bei Athener Fotofestival im Benaki-Museum, Juli 2017.

Bryony Dunne (1984) ist eine irische Künstlerin und Filmemacherin, die zwischen Athen und Dublin lebt. Dunne lebte und arbeitete vier Jahre in Kairo, bevor er nach Athen zog. Aufbauend auf ihrem Hintergrund in Dokumentarfotografie und visueller Anthropologie erforscht sie die komplexen Beziehungen zwischen Mensch und Natur. Botanische, zoologische Konstrukte und koloniale Kulissen inspirieren ihre Arbeit zutiefst.

Dunnes Arbeiten wurden an Orten wie dem Irish Film Institute, den Londoner Mosaic Rooms, der Goldsmiths University, der Townhouse Gallery in Kairo, dem HKW Berlin, der Gypsum Gallery und der Sharjah Art Biennial 13 ausgestellt. Ihre Filme wurden mehrfach ausgezeichnet und werden von vertrieben Videograf in Montreal und am Royal Anthropological Film Institute in London. Ihr neuster Film Above the Law (2018) wurde als offizielle Nominierung Irlands für Euroconnection beim Clermont-Ferrand Film Festival ausgewählt. Derzeit arbeitet sie an ihrem ersten Langfilm mit dem Titel Pembe (Swahili für „Horn“), der das einzige Männchen der drei verbliebenen Nördlichen Breitmaulnashörner auf der Welt war, als er im März 2018 starb.

Selbstveröffentlicht
Gebundene Ausgabe
320 x 205 mm

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00

Michael Kenna: Photographs and Stories, Michael Kenna

$80.00

Passing Time, Sage Sohier

$80.00

Lemon Magazine: Issue No. 20

$14.00
ZURÜCK NACH OBEN