Art Bookshop Ireland
Nihilartikel, Izabela Pluta
Nihilartikel, Izabela Pluta
Nihilartikel, Izabela Pluta
Nihilartikel, Izabela Pluta
Nihilartikel, Izabela Pluta
  • SKU: NIP01
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Nihilartikel, Izabela Pluta

€40.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Mit dem deutschen Begriff nihilartikel wird die wenig bekannte Praxis bezeichnet, in Referenztexten – wissenschaftlichen Werken, Wörterbüchern, Enzyklopädien, Karten, Verzeichnissen – vorsätzliche Fehler, Unwahrheiten oder fiktive Einträge einzufügen, um später Plagiate, Kopien oder andere Rechtsverletzungen zu identifizieren Urheberrechte ©. Ausgehend von dieser etwas schwer fassbaren Praxis nähert sich Izabela Plutas großes neues Buch der Fotografie und ihren zentralen Problemen von Authentizität und Darstellung aus einer Reihe ungeklärter und dynamischer Blickwinkel.

Hier schmiedet der in Polen geborene und in Australien lebende Künstler eine Syntax aus Fotografien aus Luftaufnahmen von Drohnen und bewegten Bildstills, die unter Wasser in Malta und Japan gefilmt wurden, sowie traditionellen Dunkelkammerabzügen, die mit vergriffenen und ansonsten obskuren Meereskarten erstellt wurden. Antike Oberflächen und Architekturen sind voller Zeugnisse ihrer langen Zeit; Felsbrocken tauchen heimlich aus den blauen Tiefen auf; die Kartographie bricht in sich zusammen; Alles in einer Sequenz, die durch lebendige Wechselspiele von Farbe, Schicht, Textur und Form unterbrochen wird.

In fließender Zusammenarbeit mit den Designern Paul Mylecharane und Kim Mumm Hansen stellt Pluta den Ozean und die ihn umgebenden Landschaften als fehlbaren und umkämpften Raum dar. Offizielle Darstellungen werden in Frage gestellt und erweiterte fotografische Materialitäten, Gegenüberstellungen und grafischer Formalismus arbeiten daran, etablierte Wissenssysteme zu fragmentieren. Plutas konzeptioneller Kern liegt in der Erkundung, den Wiederholungen, den Ablenkungsmanövern und den Rückständen. Nihilartikel – das auf das 2019 erschienene Buch des Künstlers für Perimeter Editions, Figures of Slippage and Oscillation, folgt, spiegelt die Flüchtigkeit und Relationalität unserer Erfahrung des Ozeans selbst wider und wirft die Frage auf, wie wir daran arbeiten können, die Dogmen konventioneller Betrachtungs- und Herstellungsweisen zu entwirren und Fotos lesen. Hier fordert Pluta uns heraus, uns im Sog zu verlieren.

Veröffentlicht von Perimeter Books
Erste Auflage von 700 Exemplaren
Softcover mit koptischer Bindung
128 Seiten
320 x 240 mm
ISBN 9781922545107

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Malaysia ah? Yes! We speak Manglish lah! Ying Qi Tang

€65.00

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN