Art Bookshop Ireland
Salzberg, Bindi Vora
Salzberg, Bindi Vora
Salzberg, Bindi Vora
Salzberg, Bindi Vora
Salzberg, Bindi Vora
Salzberg, Bindi Vora
  • SKU: MOSBV01
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Salzberg, Bindi Vora

$51.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Grenzschließungen, Flugausfälle, Ausgangssperren; eine kollektive Bevölkerung, die an Nachrichtensendungen, Online-Analysen, sozialen Medien und Hörensagen festhält. Nur wenige Male in unserem Leben hatte die Sprache – wie fragmentiert, falsch informiert, gemessen oder rhetorisch auch immer – ein solches Gewicht.

Die ersten Versionen von Mountain of Salt, Bindi Voras umfangreicher Serie textbasierter Collagenarbeiten, begannen in genau diesem Kontext Gestalt anzunehmen. Die 371-köpfige Serie besteht aus gefundenen Fotografien und digitalen Formcollagen, die jeweils mit Phrasen und Aussagen aus Nachrichtenartikeln, Pressekonferenzen und sozialen Medien verbunden sind, und zeichnet die verwobenen sozialen, politischen und ideologischen Bögen der frühen Phasen der Pandemie, der Post, nach -Brexit-Ära und Black Lives Matter, was direkt auf der Macht der Sprache beruht. „Wie viele andere wurde ich mir der Landschaft, in der wir lebten, sehr bewusst, in der sich alles verstärkt anfühlte“, sagt Vora. „Ich klammere mich an die Nachrichten, um Aktualisierungen, Statistiken und Kurven zu erhalten … für mich hat es gezeigt, wie Worte und Sprache eine physische Präsenz haben, sich auf uns auswirken und Gewicht haben.“

Durch eine Kakophonie aus visuellen und textlichen Fragmenten schwelgt dieses Buch – das erste des in London lebenden Künstlers bei Perimeter Editions – in der Spannung zwischen dem Mikro und dem Makro, dem Individuum und dem Kollektiven und dem Persönlichen und Politischen, indem es Verbindungen zwischen ihnen herausarbeitet und herstellt einzelne Ereignisse und sprachliche Strukturen, die umfassendere historische Epochen und Bewegungen bilden. Die Ergebnisse sind prägnant, nüchtern, witzig und ironisch und unterstreichen die Fähigkeit der Sprache, die kollektive Stimmung sowohl zu definieren als auch zu zerstreuen. Voras visuell-poetische Werke ertrinken in einem Sumpf aus Informationen, Phrasen, Fotografien, Infografiken, Wegwerfzeilen und revolutionären Diktums und spiegeln den unfixierten zeitgenössischen Zustand wider. Ein Ort, an dem sich Alarm, Aufregung, Desensibilisierung und Verwirrung zu überschneiden scheinen. Wo sich Worte – frei von Hierarchie, Nuancen und Kontext – als ebenso absurd wie kritisch erweisen. „Mountain of Salt“ liest sich als Entschlossenheit, sie mit größter Sorgfalt zu nutzen.

Veröffentlicht von Perimeter Books
Erste Auflage von 800 Exemplaren

Weiche Abdeckung
448 Seiten
150 x 190 mm
ISBN 9781922545190

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

$14.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

$54.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

$14.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

$17.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00
ZURÜCK NACH OBEN