Art Bookshop Ireland
Wir wollen alles: Eine Anthologie radikaler Transpoetik
Ausverkauft
  • SKU: WWIAAAORTP
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Wir wollen alles: Eine Anthologie radikaler Transpoetik

€22.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Eine Sammlung formal erfinderischer Schriften von Trans-Poeten gegen Kapital und Imperium.

Die Herausgeber Andrea Abi-Karam und Kay Gabriel bieten „We Want it All: An Anthology of Radical Trans Poetics“ als Experiment dazu an, wie weit Literatur, die von einem identitären Standpunkt aus geschrieben wird, als Mitläufer sozialer Bewegungen und revolutionärer Forderungen gehen kann. Die hier versammelten generationsübergreifenden Schriftsteller schreiben im Dialog mit emanzipatorischen politischen Bewegungen und stellen sich in Gedichten eine völlig auf den Kopf gestellte Welt vor, die den besonderen und vielfältigen Trans-Beziehungen zu Begehren, Verkörperung, Wohnen, Sex, Ökologie, Geschichte, Popkultur und dem Arbeitstag nachgehen.

Veröffentlicht von Nightboat Books
Weiche Abdeckung
480 Seiten
150 x 230 mm
ISBN 9781643620336

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN