Art Bookshop Ireland
Das afrikanische Lookbook: Eine visuelle Geschichte von 100 Jahren afrikanischer Frauen
Das afrikanische Lookbook: Eine visuelle Geschichte von 100 Jahren afrikanischer Frauen
Das afrikanische Lookbook: Eine visuelle Geschichte von 100 Jahren afrikanischer Frauen
Das afrikanische Lookbook: Eine visuelle Geschichte von 100 Jahren afrikanischer Frauen
Ausverkauft
  • SKU: TAL01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Das afrikanische Lookbook: Eine visuelle Geschichte von 100 Jahren afrikanischer Frauen

$39.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Eine beispiellose visuelle Geschichte afrikanischer Frauen, erzählt in eindrucksvollen und subversiven historischen Fotografien – mit einer Einführung von Edwidge Danticat und einem Vorwort von Jacqueline Woodson.

Die meisten von uns sind mit Bildern afrikanischer Frauen aufgewachsen, die rein anthropologischer Natur waren – helle Darstellungen von Exotik, in denen die tiefere Persönlichkeit verborgen zu sein schien. Oder es waren Chroniken von Krieg und Armut – „Armutsporno“. Doch nun greift die Kuratorin Catherine E. McKinley auf ihre umfangreiche Sammlung historischer und zeitgenössischer Fotos zurück, um eine visuelle Geschichte über einen Zeitraum von hundert Jahren (1870–1970) einer der frühesten Fotografien des Kontinents zu präsentieren. Diese Bilder erzählen eine andere Geschichte afrikanischer Frauen: wie zutiefst kosmopolitisch und modern sie in ihrem Stil sind; wie sie in der Lage waren, die Werkzeuge der kolonialen Unterdrückung zurückzuerobern, die ihre Existenz und ihren Lebensunterhalt bedrohten.

Mit Werken berühmter afrikanischer Meister, afrikanischen Ateliers lokaler Legenden und anonymer Künstler fängt The African Lookbook die Würde, Verspieltheit, Strenge, Erhabenheit und Fantasie afrikanischer Frauen über Jahrhunderte hinweg ein. McKinley zeigt auch Fotos von Europäern – vor allem auffällige Aktfotos –, die die Beziehungen zwischen weißen Männern und den schwarzen weiblichen Dargestellten enthüllen, in denen bestenfalls ein gravierendes Machtungleichgewicht herrscht. Es ist eine bittersüße Wahrheit, dass es bei Ausbeutung auch zu tiefem Widerstand kommen kann, der auf unerwartete Weise zum Ausdruck kommt – und sei es nur im Rückblick. Diese Fotos erzählen die Geschichte, wie die Nähmaschine und die Kamera zu mächtigen Werkzeugen für die Selbstdarstellung von Frauen wurden und eine wahrhaft herrliche Darstellung alltäglicher Schönheit offenbaren.

Veröffentlicht von Bloomsbury
Gebundene Ausgabe
240 Seiten
220 x 170 mm
ISBN 9781620403532

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00

Michael Kenna: Photographs and Stories, Michael Kenna

$80.00

Passing Time, Sage Sohier

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN