Art Bookshop Ireland
Tales from Beneath the Arches, Éanna de Fréine - NEW IRISH WORKS - The Library Project
Ausverkauft
  • SKU: NIWDEFREINE
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Tales from Beneath the Arches, Éanna de Fréine – NEUE IRISCHE WERKE

$12.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Hinweis: Dies ist eine Veröffentlichung der Reihe „New Irish Works“. Das bereits veröffentlichte Buch von Eanna de Freine ist hier erhältlich.

Das Projekt „Tales from Beneath the Arches“ ist eine visuelle Untersuchung der Beziehung zwischen den Menschen, die in taiwanesischen Städten leben, und der Infrastruktur der Städte. Als die taiwanesische Wirtschaft in den 1980er Jahren boomte, wurde die Notwendigkeit einer einfachen Verbindung städtischer Zentren zu einem dringenden Problem. Dies führte zu einem explosionsartigen Anstieg des Baus von Hochstraßen, die sich heute durch die Städte schlängeln und Viertel und Gemeinden nach ihrem Vorbild prägen.

Tales from Beneath the Arches ist die visuelle Erkundung der symbiotischen Beziehung, die sich zwischen den Autobahnen und denjenigen entwickelt hat, die direkt von ihrem Bau betroffen sind. Die Errichtung von Hochstraßen in städtischen Zentren wurde in den letzten Jahren im Westen heftig kritisiert. Jane Jacobs‘ Widerstand gegen den Bau des Manhattan Expressway durch Greenwich Village ist vielleicht das beste Beispiel für das vorherrschende Gefühl, dass eine solche Infrastruktur die Macht hat, Gemeinschaften sowohl zu entmenschlichen als auch zu zerstören.

In Taiwan wurden diese Gebiete durch die Interaktion der Menschen mit den Räumen humanisiert, die aus purer Notwendigkeit in einem der dichtesten Länder der Welt entstanden sind. Die Bewohner solcher Gebiete haben oft keinen Einfluss darauf, wo solche Straßen gebaut werden. Stattdessen bemühen sich die Gemeinden um Anpassung, indem sie das umliegende Land für ihre Bedürfnisse umnutzen.

Während oben Autos und Lastwagen von Stadt zu Stadt fahren, ordnen die Menschen unten ihre Welt entsprechend neu.

Über Éanna de Fréine

Eanna de Freine ist eine irische Fotografin, die derzeit in Osaka, Japan lebt. Seine Fotografie befasst sich hauptsächlich mit unserem Leben in Städten und wie das Urbane uns als Menschen prägt. Er studierte Geschichte und Soziologie an der NUI Maynooth, bevor er 2012 einen MA in Fotografie und Stadtkulturen vom Goldsmiths College in London erhielt.
2012 gründete er The Velvet Cell, einen unabhängigen Verlag, der sich der Veröffentlichung von Fotobüchern mit Projekten urbaner Natur widmet. Bis heute wurden über 45 Monografien von etablierten und aufstrebenden Fotografen aus der ganzen Welt veröffentlicht.
eannadefreine.com

Über neue irische Werke
New Irish Works wurde von einer internationalen Jury aus 23 Fachleuten ausgewählt und bietet Ihnen eine Auswahl von 20 Projekten und 20 Fotografen, die die vielfältigen Praktiken aus Irland repräsentieren. New Irish Works 2016 ist ein einjähriges Projekt mit 10 Präsentationen und 20 Veröffentlichungen, das darauf abzielt, den großartigen Moment hervorzuheben, den die irische Fotografie gerade erlebt.

Die ausgewählten Künstler sind Ailbhe Ní Bhriain, Aisling McCoy, Caitriona Dunnett, Dara McGrath, Daragh Soden, David Thomas Smith, Eanna de Freine, Emer Gillespie, Enda Bowe, Jan McCullough, Jill Quigley, Kate Nolan, Mandy O'Neill und Matthew Thompson , Miriam O'Connor, Noel Bowler, Robert McCormack, Roseanne Lynch, Shane Lynam und Yvette Monahan.

Von Juli 2016 bis Juli 2017 findet jeden Monat eine Sonderpräsentation für jeweils zwei der ausgewählten Künstler im The Library Project statt. Die Präsentation umfasst eine Ausstellung und eine Publikation für jedes Künstlerprojekt. Die beiden Künstler, die während des PhotoIreland Festivals 2016 präsentiert werden, sind Daragh Soden und Mandy O'Neill.

Im Rahmen des Projekts wird PhotoIreland neue irische Werke bei wichtigen Veranstaltungen wie PhotoEspaña mit Unterstützung der irischen Botschaft in Madrid ins Ausland bringen und während Paris Photo mit Unterstützung des Centre Culturel Irlandais und Culture Ireland nach Paris bringen.
Erfahren Sie mehr: newirishworks.com

Limitierte Auflage von 200
Veröffentlicht von PhotoIreland
Weiche Abdeckung
32 Seiten
148×210 mm
ISBN: 9780957684911

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN