Art Bookshop Ireland
Scham! und Männlichkeit
Scham! und Männlichkeit
Scham! und Männlichkeit
Scham! und Männlichkeit
Scham! und Männlichkeit
Scham! und Männlichkeit
Ausverkauft
  • SKU: SAM01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Scham! und Männlichkeit

$34.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Seit der Me-Too-Bewegung werden männliche Machtausübung und sexueller Missbrauch intensiv unter die Lupe genommen. Der Fokus auf „toxische“ Männlichkeit beeinflusst unsere Wahrnehmung männlicher Sexualität, die das Selbstbild und Selbstwertgefühl von Männern erheblich beeinflusst. Männer werden von anderen wegen ihrer transgressiven und verächtlichen Haltung beschämt; und sie schämen sich zutiefst für ihr eigenes Fehlverhalten oder für die bösartigen Muster und Traditionen der westlichen Männlichkeit.

Dieses Buch untersucht beide Positionen. Es befasst sich mit der Darstellung männlicher Sexualität, Nacktheit, Vaterschaft, männlicher Gewalt, Vergewaltigung, Faschismus und Männlichkeit, Männern und Krieg. Gezeigt werden Kunstwerke, die sich mit den Feinheiten und Widersprüchen dieser soziokulturellen Konstrukte und Realitäten auseinandersetzen. Scham! und Masculinity ist in Bezug auf das Genre hybrid und kombiniert wissenschaftliche Essays mit Kurzgeschichten, persönlichen Zeugnissen und provokanten und intimen Künstlerbeiträgen. Es regt zum Nachdenken über Scham im Zusammenspiel mit Männlichkeit an, sowohl aus männlicher als auch aus weiblicher Perspektive. Daher ermutigt es uns, diese Themen, die gleichzeitig eine Rolle in der Gesellschaft, in unserer eigenen Erfahrung, in der Geschichte und in unserem eigenen Körper und Wesen spielen, neu zu überdenken.

Herausgeber: Ernst van Alphen
Mitwirkende: Ernst van Alphen, Lorenzo Benadusi, Jeannette Christensen, Marlene Dumas, Adeola Enigbokan, Tijs Goldschmidt, Arnoud Holleman, Hans Hovy, Natasja Kensmil, Wahbie Long, Nalini Malani, Maaike Meijer, Philip Miller, Andrea Petö, Lotte Schröder, Artur Żmijewski , Ina van Zyl

Veröffentlicht von Valiz
Weiche Abdeckung
208 Seiten
170 x 235 mm
ISBN 9789492095923

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN