Art Bookshop Ireland
Out of Place, Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny
Out of Place, Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny
Out of Place, Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny
Out of Place, Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny
Ausverkauft
  • SKU: OOPFNG01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Out of Place, Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny

€25.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Das Thema dieser Arbeit ist eine kleine Musikszene, die sich aus Einzelpersonen zusammensetzt, die Limerick City als Ort zum Arbeiten, Spielen und Leben teilen. Einige dieser Künstler leben in Kneipen, andere haben ihr Ziel im Ausland. Obwohl die Ziele unterschiedlich sein können, verbindet sie alle eine tiefe Verbindung mit der Stadt und den Räumen, die sie durch ihre Kunst verändern.

Lokale Musikszenen waren schon immer volatil. Von globalen wirtschaftlichen Veränderungen bis hin zur allzu bekannten Nachricht einer Veranstaltungsortschließung sind diese Gemeinden anfällig für Faktoren, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Wir wissen nicht, welche Veranstaltungsorte in Zukunft geöffnet sein werden oder welche Künstler noch auftreten oder anwesend sein werden. Was als nächstes passiert, könnte besser oder schlimmer sein. Die einzige Garantie ist, dass es anders sein wird.

Dies ist ein Buch über Künstler, die in einem Umfeld, das ihrer Existenz oft gleichgültig ist, etwas Sinnvolles tun. Man könnte dies als einen Beweis für die Beharrlichkeit im Ausnahmezustand bezeichnen, aber in Wirklichkeit wird ihr Antrieb nicht durch eine neue Krankheit oder Katastrophe bestimmt. So arbeiten Künstler, sei es im Kontext von Covid-19 oder zu einem anderen Zeitpunkt in der Geschichte. Ihr Kampf geht weiter.

Die Bilder in diesem Buch umfassen kaum mehr als eine Sekunde, die über einen Zeitraum von drei Jahren aufgenommen wurde. Dies ist eine Lochkameraansicht, die einen vorübergehenden Moment einfängt. Die Geschichte ist weder ausgefeilt noch ordentlich, sie ist rau und an den Nähten zusammengeklebt, fragmentiert und völlig unvollständig.

Mit einem DIY-Geist kreiert, ist dies sowohl eine Hommage an den kollektiven Ausdruck als auch eine Verurteilung der Privatisierung des städtischen Raums.

Fotografien und Essays von Hugh Heffernan und Laya Meabhdh Kenny. Illustrationen von Hugh Heffernan, Laya Meabhdh Kenny und Graham Patterson.

Selbstveröffentlicht
Weiche Abdeckung
100 Seiten
160 x 230 mm
ISBN 9781399911818

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN