Art Bookshop Ireland
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Über Abtreibung, Laia Abril
Ausverkauft
  • SKU: OALA01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Über Abtreibung, Laia Abril

$50.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Unter „natürlichen“ Umständen würde die durchschnittliche Frau etwa 15 Mal in ihrem Leben schwanger werden, was zu zehn Geburten führen würde. Sieben dieser Babys würden die Kindheit überleben. Seit Jahrhunderten suchen Menschen nach Möglichkeiten, eine Schwangerschaft hinauszuzögern oder abzubrechen. Heute gibt es endlich sichere und effiziente Methoden zur Abtreibung, doch Frauen auf der ganzen Welt wenden weiterhin alte, illegale oder riskante Methoden zu Hause an: Jedes Jahr sterben 47.000 Frauen durch verpatzte Abtreibungen.

In vielen Ländern und Religionen wird Millionen von Frauen immer noch der Zugang zur Abtreibung durch Gesetz oder gesellschaftlichen Zwang verwehrt. Sie werden gezwungen, Schwangerschaften gegen ihren Willen auszutragen, auch bei Minderjährigen und Vergewaltigungsopfern, und für viele ist die Schwangerschaft nicht lebensfähig oder stellt ein Gesundheitsrisiko dar. Aber jeder kann wegen Abtreibungsversuchen kriminalisiert werden.

„On Abortion“ ist der erste Teil von Laia Abrils neuem Langzeitprojekt „A History of Misogyny“. Das Werk wurde erstmals 2016 im Les Rencontres in Arles ausgestellt und mit dem Prix de la Photo Madame Figaro und dem Fotopress Grant ausgezeichnet. Abril dokumentiert und konzeptualisiert die Gefahren und Schäden, die durch den fehlenden legalen, sicheren und kostenlosen Zugang von Frauen zur Abtreibung entstehen. Sie greift auf die Vergangenheit zurück, um die lange, anhaltende Erosion der reproduktiven Rechte von Frauen bis in die Gegenwart hervorzuheben, indem sie Fragen der Ethik und Moral miteinander verknüpft, um eine erstaunliche Reihe sozialer Auslöser, Stigmatisierungen und Tabus rund um die Abtreibung aufzudecken, die weitgehend verschwunden sind bisher unsichtbar.

Veröffentlicht von Dewi Lewis Publishing
Gebundene Ausgabe
196 Seiten
245×188 mm
ISBN 9781911306245

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN