Art Bookshop Ireland
Olifantenpaadjes (Desire Lines), Jan Dirk van der Burg - The Library Project
Ausverkauft
  • SKU: DLOJDVDB01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Olifantenpaadjes (Desire Lines), Jan Dirk van der Burg

$277.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Der menschliche Instinkt wählt den kürzesten Weg, um von A nach B zu gelangen. Stadtplaner und Planer entscheiden oft anders. Aber warum? Der Fotograf Jan-Dirk van der Burg ging in diesem Buch der Frage nach, warum diese Wege des zivilen Ungehorsams in den Niederlanden auch heute noch weit verbreitet sind.

Der englische Begriff „Desire Line“ drückt es vielleicht am besten aus: Es ist die Route, nach der sich die Menschen sehnen. Sie sind abgenutzte Denkmäler der stillen Revolte, Zeugnisse des zivilen Ungehorsams gegenüber der offiziellen Route. Aufgrund des Massenwiderstands gegen die vorgeschriebene Gehstrecke entsteht eine Wunschlinie. Es bedarf einer kolossalen Menge an Schritten, um den Boden so zu erodieren, dass das Gras sich geschlagen geben muss. Das Buch „Olifantenpaadjes“ („Olifantenpad“, wörtlich „Elefantenpfad“, ist die niederländische Bezeichnung für eine Wunschlinie) ist eine optimistische Anklage gegen den unschuldigen Missbrauch der Landschaft.

Design von Erik Kessels, Vorwort von Maarten Hart.

Veröffentlicht von Robstolk
Weiche Abdeckung
23 cm x 20 cm
ISBN 9789081760706

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

L'ombre de ton ombre, Paul Knight

$45.00

Sight Unseen: Visualising the Unseeable through Art and Science

$45.00

Postnational Art Histories: What Is Postnational Art History?

$39.00

Enough: Artists and writers on gendered violence

$45.00

Dublin City, Suburbs & County 1970s, Keith Nolan

$14.00

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$5.00
ZURÜCK NACH OBEN