Art Bookshop Ireland
Meine Mutter lacht, Chantal Akerman
Ausverkauft
  • SKU: MMLCA01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Meine Mutter lacht, Chantal Akerman

$20.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Erstmals 2013 in Frankreich veröffentlicht, Meine Mutter lacht ist das letzte Buch, das die legendäre und beliebte belgische Künstlerin und Regisseurin Chantal Akerman (1950-2015) vor ihrem Tod geschrieben hat. Das Buch ist eine bewegende und unvergessliche Erinnerung und befasst sich eingehend mit einem der zentralen Themen und Schwerpunkte von Akermans oft autobiografischen Filmen: ihrer Mutter, die das direkte Thema ihres letzten Films war Kein Heimvideo (2015).

Mit einem besonderen Fokus auf die Schwierigkeiten, mit denen Akerman im Zusammenhang mit dem Lebensende ihrer Mutter konfrontiert war, kombiniert das Buch einen sachlichen Schreibstil mit Familienfotos und Standbildern aus ihren eigenen Filmen, um die Gesamtheit ihrer Erfahrungen besser zu vermitteln. Akerman schreibt: Mit Stolz, weil ich endlich an meine Fähigkeit geglaubt habe, etwas zu sagen, was mir schwergefallen war. Ich sagte mir, ich bin einmal stark, ich spreche. Ich sage die Wahrheit.

Chantal Akerman (1950–2015) war ein belgischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Künstler und Professor. Sie ist vor allem für ihren Film bekannt Jeanne Dielman, 23 quai du Commerce, 1080 Brüssel (1975), das von der Zeitschrift als Meisterwerk bezeichnet wurde New York Times . Während ihrer 42-jährigen Tätigkeit als Filmemacherin ist Akermans Einfluss auf das queere, feministische und avantgardistische Kino nach wie vor unübertroffen, und ihre Filme beleuchten einen nahezu physischen Zeitablauf. Akermans Filme wurden unter anderem auf den Filmfestspielen von Venedig, Cannes und New York gezeigt.

Veröffentlicht von Silver Press
Weiche Abdeckung
230 Seiten
136 x 201 mm
ISBN 9780995716230

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00

Michael Kenna: Photographs and Stories, Michael Kenna

$80.00

Passing Time, Sage Sohier

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN