Art Bookshop Ireland
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman - The Library Project
  • SKU: MRRSUKJBCRB
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Mods & Rockers Raw Streets UK 1976–1982, Janette Beckman

$14.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Die in Großbritannien geborene Fotografin Janette Beckman begann ihre Karriere in den Anfängen des Punkrocks und arbeitete für die Musikmagazine The Face und Melody Maker. Sie fotografierte Bands wie The Clash, The Specials, Boy George und The Jam sowie drei Albumcover von Police.

Von der Underground-Hip-Hop-Szene angezogen, zog sie 1983 nach NYC und fotografierte Pioniere wie Run DMC, Slick Rick, Salt-N-Pepa, Grand Master Flash, LL Cool J und mehr.

Beckman hat vier Bücher veröffentlicht: „Made in the UK, Music of Attitude 1977-1982“, „The Breaks Stylin“ und „Profilin“ 1982-1990“, „El Hoyo Maravilla“ und 2018 „The MashUp“, eine Sammlung ihres Hip Hop Fotografien neu interpretiert von legendären Graffiti-Künstlern.

Café Royal Books (gegründet 2005) ist ein unabhängiger Verlag mit Sitz in Southport, England. Ursprünglich als Möglichkeit zur vielfältigen, kostengünstigen, schnellen und internationalen Verbreitung von Kunst eingerichtet, ohne auf „die Galerie“ angewiesen zu sein. Café Royal Books veröffentlicht Künstlerbücher und Zines sowie eine wöchentliche Reihe von Fotobüchern/Zines. Die fotografischen Veröffentlichungen sind Teil einer langen Reihe, in der im Allgemeinen mit Fotografen und deren Archiven zusammengearbeitet wird, um Arbeiten zu veröffentlichen, die normalerweise in die britischen Dokumentarfilme/Reportagen der Jahre 1970–2000 fallen.

Herausgegeben von Café Royal Books
Weiche Abdeckung
36 Seiten
140 x 200 mm

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

L'ombre de ton ombre, Paul Knight

$45.00

Sight Unseen: Visualising the Unseeable through Art and Science

$45.00

Postnational Art Histories: What Is Postnational Art History?

$39.00

Enough: Artists and writers on gendered violence

$45.00

Dublin City, Suburbs & County 1970s, Keith Nolan

$14.00

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$5.00
ZURÜCK NACH OBEN