Art Bookshop Ireland
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson
  • SKU: MPJKJ01
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Modernes Paradoxon, Joshua K. Jackson

€60.00
Tax included.
BESCHREIBUNG
Joshua K. Jacksons neueste Monographie spielt vor dem Hintergrund unserer neuen chaotischen Gesellschaft, in der wir mit oft überwältigenden Gefühlen der Angst, Furcht und Einsamkeit zu kämpfen haben und gleichzeitig versuchen, einander in der Hoffnung auf eine bessere Welt näher zu kommen.

Kommunikation ist einfacher denn je. Wir können auf Fremde zugehen und unsere Standpunkte jederzeit und überall mit jedem teilen. Wir scrollen durch scheinbar endlose Tweets von Menschen, die wir entweder bewundern oder verachten, und vertreten Ansichten, die wir abwechselnd vertreten und verabscheuen. Jeder hat eine Stimme, aber gleichzeitig herrscht in überbevölkerten Städten Einsamkeit. Liebe wird online gesucht, und Hass gedeiht in einer virtuellen Welt, die zu wachsen scheint, während die physische Welt schrumpft.

Die Moderne versprach uns Freiheit, doch stattdessen scheinen wir von einer Krise in die nächste zu stolpern und unsichtbaren Bedrohungen ausgeliefert zu sein. Wir haben Angst vor den finsteren Machenschaften, über die Experten auf zunehmend unglaubwürdigen Fernsehgeräten berichten, oder vor den Verschwörungen, die von noch weniger vertrauenswürdigen Influencern in den sozialen Medien verbreitet werden. Je mehr wir lernen, desto weniger scheinen wir zu verstehen, und unsere Trennung führt dazu, dass wir uns in einer Informationsüberflutung gefangen fühlen, der wir nicht entkommen können.

Und doch werden ständig wertvolle Kontakte im wirklichen Leben geknüpft, die umso bedeutungsvoller werden, je seltener sie sind. Menschen kommen zusammen, sei es aus Protest, im Kampf für eine bessere Zukunft für uns alle, oder sie versammeln sich voller Freude, berühren sich die Hände und feiern unsere Siege und Erfolge. Hoffnung hält uns davon ab, voneinander abzudriften, sie vereint uns trotz des ständigen Hintergrundrauschens im Glauben an eine bessere, vernetztere Welt.

Veröffentlicht von Setanta Books
Gebundene Ausgabe
96 Seiten
240 x 290 mm
ISBN 9781915652027

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN