Art Bookshop Ireland
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
Melancholische Objekte, Lenard Smith
  • SKU: MOLS01
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Melancholische Objekte, Lenard Smith

$34.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Es ist kein Fehler, dass der Titel des neuen Buchs von Lenard Smith dem gleichnamigen Essay von Susan Sontag aus dem Jahr 1977 entlehnt ist. Melancholy Objects – die erste Veröffentlichung des in Los Angeles lebenden Künstlers für Perimeter Editions – begründet das fotografische Unterfangen im Surrealen, Introspektiven und Referentiellen. Smith arbeitet in der Tradition des Lumpensammlers und durchsucht persönliche und gefundene Objekte, um formale Kompositionen zu schaffen, die Skulptur sanft mit Stillleben verbinden, neue Zwecke und Hierarchien ansprechen und von Sinn für Humor, Spiel und Feierlichkeit durchdrungen sind.

Smiths umfassendere Karriere nahm einen ähnlich unkonventionellen Verlauf. Während seine fotografischen Arbeiten Elemente des Dokumentarfilms, der Landschaft, des Stilllebens, des Porträts und des Editorials umgingen, ist er nie ganz in deren Fallen getappt. Seine Atelierpraxis – die auch Bildhauerei, Malerei, Ton, Film und Buchmacherei umfasst – beeinflusst sein fotografisches Schaffen zusätzlich. Seine „Melancholy Objects“ wirken wie ein perfekter Zusammenfluss dieser Stränge.

Mit der allgegenwärtigen Spur der Hand des Künstlers wecken diese Bilder von balancierenden, totemistischen Haltungen und surrealen Designkonfigurationen Erinnerungen, die sowohl das Vertraute als auch das Unbekannte konfrontieren. Analoge Bezüge tauchen auf, um dann in neuen Kompositionen und Perspektiven zusammenzufallen. Ungewöhnliche Materialien und Choreografien lösen ein Stirnrunzeln oder ein Schmunzeln aus. Während Geschichte und Funktion jedes Foto inspirieren, ist es die Vorstellungskraft, die sie untergräbt und ihrer Grundlage entzieht. Ganz im Sinne des Dadaismus lassen wir uns in ihrer Gegenwart glücklich treiben.

Veröffentlicht von Perimeter Books
Erste Auflage von 500 Exemplaren
Weiche Abdeckung
110 Seiten
210 x 125 mm
ISBN 9781922545121

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

$14.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

$54.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

$14.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

$17.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

$7.00
ZURÜCK NACH OBEN