Art Bookshop Ireland
Lone Dove, Bec Parsons
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
Lone Dove, Bec Parsons - The Library Project
  • SKU: LDBP01
  • Verfügbarkeit: auf Lager Viele auf Lager Ausverkauft You can purchase this product but it's out of stock

Lone Dove, Bec Parsons

€40.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Bec Parsons hat sich eine internationale Karriere rund um ihre sensible Auseinandersetzung mit dem immer schwer fassbaren Raum zwischen Fotografin und Muse aufgebaut. Die Fotografin, die vor allem für ihre Arbeiten im Modebereich bekannt ist, strahlt eine seltene kollaborative Dynamik aus. Sowohl ihre Fotografien als auch ihre Motive teilen die Handlungsfähigkeit und Stimme; Ihre Grundlage ist Verbundenheit, Subtilität und Spontaneität.

Im Anschluss an ihre Debütveröffentlichung „Coney Island“ führt Parsons‘ neuestes Buch für Perimeter Editions, „Lone Dove“ , diese kollaborative Qualität auf eine neue Ebene. Parsons richtete ihren Blick auf das junge Model und Champion-Reiterin Lauren Devaney und begleitete Devaney und ihre Familie auf ihrer alle zwei Jahre stattfindenden Pilgerreise von ihrem Zuhause in Arizona zur Music Meadows Ranch in Westcliffe, Colorado. Die Serie erstreckt sich über Sommer und Winter – rasante Rodeo-Wettbewerbe und einsame Ranch-Arbeit inmitten der dramatischen Landschaft Colorados – und lässt sowohl Freude als auch Tragödie außer Acht, während Parsons‘ sanfter Blick Devaney, ihre größere Familie, ihre Pferde und die einzigartig amerikanischen Landschaften, in denen sie leben, schildert.

Lone Dove pendelt zwischen Dokumentarischem und Persönlichem und bietet eine zugleich intime und umfassende Lektüre einer Gruppe ungewöhnlicher Leben inmitten des ikonografischen amerikanischen Westens. Dabei hinterfragt sie behutsam die Archetypen dessen, was es bedeutet, eine junge Frau, ein Model, eine Reiterin, eine Schwester und eine Tochter zu sein.

Veröffentlicht von Perimeter Books
Gebundene Ausgabe
160 Seiten
170 x 240 mm

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

Jacobin, Issue 53: Religion

€18.00

Träumer, KangHee Kim

€45.00

Irish Arts Review Sommer 2023

€10.00

OOF Magazine, Issue 12

€12.00

Nummerierte Editionen 1: Abbildung | Boden

€35.00

Nummerierte Editionen 1: Abbildung | Boden

€10.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€15.00

„Sie nennen mich Cool Dude“-Einkaufstasche

€12.00
ZURÜCK NACH OBEN