Art Bookshop Ireland
LACUNA, Kate Nolan – NEW IRISH WORKS - The Library Project
Ausverkauft
  • SKU: NIWNOLAN
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

LACUNA, Kate Nolan – NEUE IRISCHE WERKE

$12.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

LACUNA untersucht die zeitgenössische Erfahrung von Grenzen im Wandel durch eine Auseinandersetzung mit der Landschaft und den Bewohnern des kleinen Dorfes Pettigo. Pettigo liegt an der Grenze zwischen Donegal und Fermanagh, der Republik und Nordirland und in naher Zukunft auch zwischen Europa und Großbritannien.

Die Grenze wird durch den Fluss Termon markiert, der durch das Stadtzentrum fließt. Zwei Brücken ermöglichen die Überquerung von Norden nach Süden, und an manchen Stellen überquert man einfach die Brücke und merkt nicht einmal, dass man ein anderes Land betreten hat.  Die Erwartungen an eine Grenzstadt mit erhöhten Spannungen und starken Spaltungen sind unsichtbar. Wenn man Land und Leute betrachtet, wo liegen die wahren Spaltungen? Dem Fluss folgen, die künstliche Konstruktion einer Grenze und die weiteren Auswirkungen, die diese für ihre Bewohner hat, in Frage stellen.

Was ist dieser physische Raum? Eine Lücke, eine Lücke im Verständnis, ein landloses Land.

Mithilfe von Stand- und Bewegtbildern, aufgezeichneten Geschichten von Menschen auf beiden Seiten der Grenze und einer Originalmusik untersucht dieses Werk das Konzept dieser vom Menschen verursachten Spaltungen und ihre nachhaltigen Auswirkungen auf die Psyche des Landes und seiner Menschen.

Über Kate Nolan
Nolan ist ein irischer bildender Künstler, der sich auf erweiterte fotografische Geschichten spezialisiert hat, die die Natur der Identität in „Zwischenräumen“ untersuchen. Sie ist fasziniert von den Auswirkungen wechselnder Geschichten und unbekannter Erzählungen in diesen Räumen und arbeitet mit Gemeinschaften zusammen, um ihre persönlichen Umstände aufzudecken und zum Ausdruck zu bringen. Durch die Kombination ihrer Bilder mit den Erzählungen des Einzelnen schafft Nolan Geschichten, die latente Widersprüche und die fragilen Beziehungen zwischen politischen Grenzen und kultureller Identität hervorheben.

Nolans Arbeiten wurden in zahlreichen Fotopublikationen vorgestellt und in Einzel- und Gruppenausstellungen in Irland und international ausgestellt. Im September 2014 veröffentlichte sie ein Künstlerbuch zu ihrem Langzeitwerk Neither , das sich mit den Träumen und Ängsten von Frauen in der russischen Exklave Kaliningrad beschäftigt. Weder gewann den Magnum Award 2015, den Alliance Francaise Award 2013, noch wurde er für das beste Fotobuch beim Foto Book Kassel 2015 nominiert. Weder wurde 2015 beim Belfast Photo Festival, im Benaki Museum, bei Photo London und in Kassel ausgestellt. Nolans Arbeiten befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen in Japan, den USA, Frankreich, Portugal, Mexiko, Großbritannien und Irland.

katenolan.ie

Über neue irische Werke
New Irish Works wurde von einer internationalen Jury aus 23 Fachleuten ausgewählt und bietet Ihnen eine Auswahl von 20 Projekten und 20 Fotografen, die die vielfältigen Praktiken aus Irland repräsentieren. New Irish Works 2016 ist ein einjähriges Projekt mit 10 Präsentationen und 20 Veröffentlichungen, das darauf abzielt, den großartigen Moment hervorzuheben, den die irische Fotografie gerade erlebt.

Die ausgewählten Künstler sind Ailbhe Ní Bhriain, Aisling McCoy, Caitriona Dunnett, Dara McGrath, Daragh Soden, David Thomas Smith, Eanna de Freine, Emer Gillespie, Enda Bowe, Jan McCullough, Jill Quigley, Kate Nolan, Mandy O'Neill und Matthew Thompson , Miriam O'Connor, Noel Bowler, Robert McCormack, Roseanne Lynch, Shane Lynam und Yvette Monahan.

Von Juli 2016 bis Juli 2017 findet jeden Monat eine Sonderpräsentation für jeweils zwei der ausgewählten Künstler im The Library Project statt. Die Präsentation umfasst eine Ausstellung und eine Publikation für jedes Künstlerprojekt. Die beiden Künstler, die während des PhotoIreland Festivals 2016 präsentiert werden, sind Daragh Soden und Mandy O'Neill.

Im Rahmen des Projekts wird PhotoIreland neue irische Werke bei wichtigen Veranstaltungen wie PhotoEspaña mit Unterstützung der irischen Botschaft in Madrid ins Ausland bringen und während Paris Photo mit Unterstützung des Centre Culturel Irlandais und Culture Ireland nach Paris bringen.

Erfahren Sie mehr: newirishworks.com

Limitierte Auflage von 200
Veröffentlicht von PhotoIreland
Weiche Abdeckung
32 Seiten
148×210 mm
ISBN: 9780957684911

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00

Michael Kenna: Photographs and Stories, Michael Kenna

$80.00

Passing Time, Sage Sohier

$80.00

Lemon Magazine: Issue No. 20

$14.00
ZURÜCK NACH OBEN