Art Bookshop Ireland
Zwischentitel: Eine Anthologie an der Schnittstelle von Schrift und bildender Kunst
Ausverkauft
  • SKU: IAAATIOWAVA
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Zwischentitel: Eine Anthologie an der Schnittstelle von Schrift und bildender Kunst

€20.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Intertitles ist eine Anthologie von Werken, die an der Schnittstelle von Schreiben und bildender Kunst angesiedelt sind. Die Anthologie zielt darauf ab, ihren Zusammenfluss zu erforschen, und ist als Reaktion auf eine zweifache Beobachtung konzipiert: die zunehmende Präsenz geschriebener, gesprochener und gespielter Sprache in der Arbeit bildender Künstler und die gleichzeitige Zunahme der Sichtbarkeit und Verbreitung der Werke und Stimmen von Schriftstellern in der Welt Arena der bildenden Künste.

Die Anthologie vereint eine umfangreiche und bedeutende Werksammlung und erkennt an, dass sowohl Schriftsteller als auch Künstler von den Möglichkeiten der Sprache als Material angezogen werden. Anhand von Essays, Aufführungstexten, Partituren, Gedichten und mehr zeichnet Intertitles einen Kurs durch zeitgenössische Schreibpraktiken und beleuchtet die Frage, warum dies in diesem Moment von besonderem Interesse sein könnte.

Sowohl in der Kunst als auch in der Poesie entsteht die Bedeutung in den Bedingungen der Begegnung selbst. Das erzeugte Wissen ist nicht lehrreich oder rein informativ, sondern subjektiv und relational. Künstler erschaffen die Welten, in denen der Betrachter im Moment seines Werdens vorübergehend leben kann. Die Körperlichkeit dieser temporären Utopien wird jedoch häufig in den umkämpften Räumen unserer Museen und Galerien verwirklicht. Diese Anthologie fragt, ob die Poesie und die Welt, die sie außerhalb dieser normativen Strukturen zu erschaffen vermag, die konstitutivste Form überhaupt sein wird. Poesie in das soziale Milieu zu bringen, als gemeinsames Ziel von Künstlern und Schriftstellern, könnte als Geste einer wirklich radikalen Neuinterpretation verstanden werden.

Mit Fatema Abdoolcarim, Victoria Adukwei Bulley, Bebe Ashley, Anna Barham, Paul Becker, Elaine Cameron-Weir, Adam Christensen, Sophie Collins, CAConrad, Rory Cook, Jesse Darling, Anaïs Duplan, Inua Ellams, Olamiju Fajemisin, Johanna Hedva, Caspar Heinemann , Sophie Jung, Sharon Kivland, Tarek Lakhrissi, Ghislaine Leung, Quinn Latimer, Jordan Lord, Dasha Loyko, Charlotte Prodger, Laure Prouvost, Flo Ray, P. Staff, Alice Theobald, Jesper List Thomsen

Vorwort von Isabel Waidner und Nachwort von Vahni Capildeo.

Veröffentlicht von Prototype Publishing
Weiche Abdeckung mit französischen Klappen und Beilage
400 Seiten
165 x 240 mm
ISBN 9781913513139

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN