Art Bookshop Ireland
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Immer jung, James Barnor
Ausverkauft
  • SKU: EYJB01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Immer jung, James Barnor

$50.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

James Barnor wurde 1929 in Accra geboren und gilt als Pionier der ghanaischen Fotografie. Seine Karriere umfasst einen bemerkenswerten Zeitraum in der Geschichte, in dem er Kontinente und fotografische Genres überbrückt, um eine transatlantische Erzählung zu schaffen, die von seinem leidenschaftlichen Interesse an Menschen und Kulturen geprägt ist. Durch das Medium der Porträtmalerei stellen Barnors Fotografien Gesellschaften im Wandel dar: Ghana auf dem Weg zu seiner Unabhängigkeit und London, das sich zu einer kosmopolitischen, multikulturellen Metropole entwickelt.

Diese Monografie ist ein umfassender Überblick über sechs Jahrzehnte seiner Fotografie mit 200 Bildern, Texten von Kobena Mercer und Renée Mussai sowie einem Interview mit dem Künstler von Margaret Busby OBE und Francis Hodgson.

Barnor begann 1947 in Accra als Fotograf zu arbeiten, wo er das Ever Young Studio gründete und Fotos von der örtlichen Gemeinde machte. Er arbeitete auch als Fotojournalist für Daily Graphic und das südafrikanische Anti-Apartheid-Schwarze-Lifestyle-Magazin Drum, was ihn in den 1960er Jahren nach London führte. Barnor kehrte Ende der 1960er Jahre nach Ghana zurück, wo er an der Eröffnung des ersten Farbverarbeitungslabors des Landes beteiligt war. 1993 kehrte er nach London zurück, wo er bis heute lebt.

Herausgegeben von Renée Mussai. Veröffentlicht als Begleitdokument und Ergänzung zu Autographs großer Wanderausstellung zum Werk von James Barnor.

Herausgegeben von Autograph in Zusammenarbeit mit éditions Clémentine de la Féronnière
Gebundene Ausgabe
176 Seiten
410 x 260 mm
ISBN 9782954226644

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN