Art Bookshop Ireland
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini
Ausverkauft
  • SKU: DLPEER
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Deana Lawson, Peter Eleey und Eva Respini

€40.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Deana Lawson, die erste wissenschaftliche Veröffentlichung über die Künstlerin Deana Lawson, die einen Überblick über fünfzehn Jahre ihrer Fotografie gibt, wird parallel zur ersten umfassenden Museumsausstellung mit Lawsons Kunstwerken veröffentlicht. Als einzigartige Stimme der zeitgenössischen Fotografie untersucht und hinterfragt Lawson seit über fünfzehn Jahren konventionelle Darstellungen schwarzer Identitäten in der afroamerikanischen und afrikanischen Diaspora. Ihre Arbeiten probieren zahlreiche fotografische Sprachen aus, darunter das Familienalbum, Studioporträts, inszenierte Tableaus, dokumentarische Bilder und gefundene Bilder, und schaffen so Erzählungen über Familie, Liebe und Verlangen. Lawsons Fotografien entstehen in Zusammenarbeit mit ihren Motiven, die manchmal nackt sind, die Kamera umarmen und direkt damit konfrontieren, was die Vorstellung von Fotografie als passiv voyeuristischem Medium destabilisiert. Ob in gestellten Fotografien oder zusammengesetzten Collagen, Lawsons Arbeiten vermitteln umfassendere Vorstellungen über persönliche und soziale Geschichten des schwarzen Lebens, der Liebe, Sexualität, der Familie und spirituellen Überzeugungen. Diese Veröffentlichung enthält eine Auswahl aus Lawsons persönlichen Familienfotos und Archiven einheimischer Bilder, die ihre Arbeit tiefgreifend beeinflusst haben.

Enthält Essays von Eva Respini und Peter Eleey (Kuratoren der Ausstellung), Kimberly Juanita Brown (Professorin am Dartmouth College), Tina M. Campt (Professorin an der Brown University), Alexander Nemerov (Professor an der Stanford University), Greg Tate (Autor, Musiker und Produzent) und ein Gespräch zwischen der Künstlerin und Deborah Willis (Professorin an der New York University).

Veröffentlicht von MACK Books
Hardcover, Kunstledereinband mit aufgedruckter Spitze und geprägtem Text
144 Seiten
190 × 250 mm
ISBN 9781912339983

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN