Art Bookshop Ireland
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly
Ausverkauft
  • SKU:
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Kuratorischer Aktivismus, Maura Reilly

€30.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Trotz jahrzehntelangem postkolonialen, feministischen, antirassistischen und queeren Aktivismus und Theorien schließt die Kunstwelt weiterhin „andere“ Künstler aus – Frauen, farbige und LGBTQ-Künstler. Denn je genauer man die Zahlen betrachtet, desto eklatanter wird, dass weiße, euroamerikanische, heterosexuelle, privilegierte und vor allem männliche Künstler weiterhin die Kunstwelt dominieren. Der Kampf für Geschlechter- und Rassengleichheit geht weiter.

Curatorial Activism konzentriert sich auf Themen wie Feminismus, Rasse und Sexualität und untersucht die bahnbrechenden Ausstellungen, die Grenzen überwunden und gezeigt haben, dass neue Ansätze möglich sind, von Nochlins „Women Artists“ im LACMA Mitte der 1970er Jahre bis zu Martins „Carambolages“ im Jahr 2016 im Grand Palais in Paris. Indem Reilly sowohl die Ungleichheiten als auch integrative Lösungen aufzeigt, spricht er den dringenden Bedarf in der Welt der zeitgenössischen Kunst an kuratorischen Strategien an, die Alternativen zu ausschließenden Modellen des Sammelns und Ausstellens bieten. Auf diese Weise stellt sie eine unschätzbare Informationsquelle für aktuelle Denker und in einer von visueller Kultur dominierten Welt eine wichtige Inspirationsquelle für die immer größer werdende neue Generation von Kuratoren dar. Lucy Lippard, die renommierte Aktivistin und frühe Verfechterin feministischer Kunst, steuert ein Vorwort bei.

Veröffentlicht von Thames & Hudson
Gebundene Ausgabe
240 Seiten
230 x 170 mm
ISBN 9780500239704

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

Jacobin, Issue 53: Religion

€18.00

Träumer, KangHee Kim

€45.00

Irish Arts Review Sommer 2023

€10.00

OOF Magazine, Issue 12

€12.00

Nummerierte Editionen 1: Abbildung | Boden

€35.00

Nummerierte Editionen 1: Abbildung | Boden

€10.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€15.00

„Sie nennen mich Cool Dude“-Einkaufstasche

€12.00
ZURÜCK NACH OBEN