Art Bookshop Ireland
KritikerALL! (Un)Professionelle alltägliche Designkritik, Joannette van der Veer
KritikerALL! (Un)Professionelle alltägliche Designkritik, Joannette van der Veer
KritikerALL! (Un)Professionelle alltägliche Designkritik, Joannette van der Veer
Ausverkauft
  • SKU: CJVDV01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

KritikerALL! (Un)Professionelle alltägliche Designkritik, Joannette van der Veer

€22.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Von Google-Rezensionen bis hin zu YouTube-Tutorials und von Online-Servicedesks bis hin zu realen „Darf ich mit dem Manager sprechen?“-Anfragen – wir alle sind Kritiker unserer gestalteten Umgebungen. Es erscheint daher merkwürdig, wenn nicht sogar empörend, dass Designkritik eine Praxis ist, die als eine Praxis angesehen wird, die für wenige und nicht für alle gilt. Design gehört uns allen und daher auch seine Kritik. Wie können wir mehr Menschen dazu bewegen, sich ihrer gestalteten Umgebungen bewusst und kritisch gegenüberzustehen?

Im Frühjahr 2020 startete Onomatopee CriticALL: einen offenen Aufruf, sich für (un)professionelle alltägliche Designkritik einzusetzen. Die Teilnehmer wurden gebeten, einen kurzen Text einzureichen, der ein alltägliches Designobjekt, System, eine Umgebung oder ein Konstrukt kritisiert, diskutiert, analysiert oder reflektiert. Jeder, vom Laien bis zum Profi und jeder dazwischen, war eingeladen, einen Aufsatz einzureichen. Aus 70 Einsendungen wurde eine Auswahl von 15 Kurzaufsätzen ausgewählt, die in diesem Buch zusammen mit Auftragsbeiträgen renommierter (Design-)Kritiker präsentiert werden. Mit diesem Buch möchte Onomatopee den oft geschlossenen Kreislauf der Designkritik durchbrechen und eine Grundlage für eine „Designkritik für alle“ schaffen.

Mit Beiträgen von Vanessa Brazeau, Lara Chapman, Pete Fung, Iskander Guetta, Adina Glickstein, Judith Leijdekkers, Ellen Lupton, Rosannagh Maddock, Jo Minhinnett, PLSTCTY Studio, Josh Plough, Alice Rawsthorn, Bessie Rubinstein, Y. Selim, Lauren Thu, Anniek Tijmes, Joannette van der Veer, Vincent van Velsen, Stijn van de Vyver und Zack Wellin.

Veröffentlicht von Onomatopee
Weiche Abdeckung
104 Seiten
124 x 240 mm
ISBN 9789493148499

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN