Art Bookshop Ireland
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse
Ausverkauft
  • SKU: BSRM01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Gebrochenes Gespenst, Richard Mosse

€60.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Mosse überschreitet die Grenzen der Fotografie, um einen dringenden Warnruf vor der katastrophalen Zerstörung im Amazonas-Regenwald auszulösen.

Die Verwüstung im Amazonas-Regenwald und der dadurch ausgelöste Klimawandel verlaufen in der Regel auf eine Art und Weise, die zu groß ist, um sie zu begreifen, zu unbedeutend, um sie wahrzunehmen, und zu normalisiert, um sie zu sehen. In einem Versuch, das Ausmaß und die Dringlichkeit des bevorstehenden umfassenden Zusammenbruchs des Amazonasgebiets darzustellen, bedient sich Richard Mosses bislang ehrgeizigstes Werk einer schillernden Vielfalt fotografischer Techniken.

Broken Spectre ist ein immersiver, 74-minütiger Film, der zwischen einer Vielzahl ökologischer Erzählungen, von der Topographie bis zum Anthropozentrismus, und einer sorgfältigen Untersuchung nichtmenschlicher Gewalt und des Überlebens wechselt. Mosse und sein Team haben jahrelang verschiedene Fronten der Zerstörung, Zerstörung und Umweltkriminalität im Amazonasbecken und den damit verbundenen Ökosystemen dokumentiert. Broken Spectre operiert auf mehreren Ebenen: tintenfarbene, fluoreszierende mikroskopische Bilder beschreiben die voneinander abhängige Komplexität des Amazonas-Bioms in wissenschaftlichen Details, während filmische monochrome Infrarotszenen illegalen Bergbau, Holzeinschlag und Verbrennung, industrielle Landwirtschaft und indigenen Aktivismus verfolgen. Unterdessen stellen multispektrale Luftaufnahmen weite Landstriche im Kontrast zum üppigen Regenwald deutlich dar und zeigen das enorme Ausmaß und die systematische Organisation der Zerstörung des Amazonas.

In begleitenden Fotoarbeiten macht Mosse das Unsichtbare sichtbar: durch Multispektralkameras, die Satellitenbildtechnologie nachahmen, neben ultravioletten botanischen Studien und wärmeempfindlichen Analogfilmen, die durch die bedrückende Umgebung und den brennenden Wald selbst verzerrt, fleckig und degradiert wurden. Begleitet werden diese experimentellen Dokumentararbeiten von Mosses hypnotisch lebendigen Luftkarten, die das Ausmaß und Ausmaß der natürlichen Dezimierung mithilfe einer speziell entwickelten Bildgebungstechnologie des Geoinformationssystems (GIS) verkleinern und in durchdringenden Details einfärben.

Während der Klimawandel weiterhin unser Zeitalter und die Zukunft des Planeten bestimmt, ist Mosse Zeuge einer sich schnell entwickelnden Katastrophe: Aktuelle wissenschaftliche Studien sagen voraus, dass der Amazonas kurz vor einem Wendepunkt steht, an dem er nicht mehr in der Lage sein wird, Nahrung zu erzeugen Regen, der ein Massensterben der Wälder und eine Kohlenstofffreisetzung in verheerendem Ausmaß auslöst, was Auswirkungen auf den Klimawandel, die Artenvielfalt sowie lokale und internationale Gemeinschaften hat. Mosse zeigt beide menschlichen Seiten der Tragödie: von den indigenen Gemeinschaften der Yanomami und Munduruku, die ums Überleben kämpfen; illegale Goldgräber, die für winzige Handvoll Gold ganze Flusssysteme vergiften und zerstören; neben brasilianischen Cowboys, die absichtlich ihre unberührte Umgebung niederbrennen, um Weideland für Rinder zu schaffen, die sie auf internationalen Fleisch- und Ledermärkten verkaufen können.

Broken Spectre entstand zwischen 2018 und 2022 und wurde vor den bedeutenden Parlamentswahlen in Brasilien veröffentlicht, bei denen Jair Bolsanaro seines Präsidentenamts enthoben wurde. Bolsonaro und seine Führungskraft dezimierten Brasiliens Umweltschutzbehörden und öffneten die Schleusen der Abholzung, was die Zerstörung des Amazonas exponentiell beschleunigte. Sollte Bolsanaro in seinem Wahlkampf 2022 siegreich gewesen sein, wäre das Schicksal des Amazonas möglicherweise für immer besiegelt.

Herausgegeben von Loose Joints
Softcover, abschnittsweise genäht, geprägt auf mehreren Papiersorten mit Klappfalten
440 Seiten
245 × 320 mm
ISBN 9781912719433

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN