Art Bookshop Ireland
Arecibo, David Thomas Smith – NEW IRISH WORKS - The Library Project
Ausverkauft
  • SKU: NIWSMITH
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Arecibo, David Thomas Smith – NEUE IRISCHE WERKE

$12.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Berührung aus der Ferne, immer weiter ... “ -Ian Curtis
Die Erforschung ist tief in der menschlichen Natur verankert. Unser Kampf ist der des Kontakts. Die Arecibo-Botschaft wurde in den Weltraum gesendet mit dem Ziel, außerirdisches Leben zu erreichen. Die Nachricht wurde am 16. November 1974 im Rahmen einer Zeremonie anlässlich des Umbaus des Arecibo-Radioteleskops über frequenzmodulierte Radiowellen in den Weltraum gesendet.
Ziel war der rund 25.000 Lichtjahre entfernte Kugelsternhaufen M13. Die „Einsen“ und „Nullen“ enthielten Informationen über die Grundlagen des Lebens auf der Erde. Die gesamte Sendung dauerte weniger als drei Minuten. Wenn die Nachricht M13 erreicht, wird sich der Sternhaufen nicht mehr an diesem Ort befinden. Daher bestand der eigentliche Zweck der Nachricht nicht darin, Kontakt herzustellen, sondern darin, die Fähigkeiten und Fortschritte der Menschheit zu demonstrieren.
Arecibo ist eine visuelle Hommage an die ursprüngliche Botschaft und eine Reflexion über die Geburt der Menschheit, unser Wachstum und unsere Entwicklung.
Jedes Bild der Serie besteht aus Tausenden von aus Google Maps extrahierten JPEGs. Die durch natürliche und künstliche Lichtmuster verzerrten Landschaften erforschen wichtige Punkte der Menschheitsgeschichte.

Über David Thomas Smith
David Thomas Smith ist ein in Dublin lebender irischer Künstler, der einen Abschluss (BA Hons.) in Dokumentarfotografie von der University of Wales, Newport, gemacht hat. Smiths Arbeiten wurden international ausgestellt und erschienen in zahlreichen Publikationen von Esquire, Wired und Robert Shores Post Photography: The Artist with a Camera .
David Thomas Smith wird derzeit von der Copper House Gallery vertreten.
Smith entwickelt seine fotografische Praxis kontinuierlich weiter und erweitert die Grenzen seines Mediums.

david-thomas-smith.com

Über neue irische Werke
New Irish Works wurde von einer internationalen Jury aus 23 Fachleuten ausgewählt und bietet Ihnen eine Auswahl von 20 Projekten und 20 Fotografen, die die vielfältigen Praktiken aus Irland repräsentieren. New Irish Works 2016 ist ein einjähriges Projekt mit 10 Präsentationen und 20 Veröffentlichungen, das darauf abzielt, den großartigen Moment hervorzuheben, den die irische Fotografie gerade erlebt.

Die ausgewählten Künstler sind Ailbhe Ní Bhriain, Aisling McCoy, Caitriona Dunnett, Dara McGrath, Daragh Soden, David Thomas Smith, Eanna de Freine, Emer Gillespie, Enda Bowe, Jan McCullough, Jill Quigley, Kate Nolan, Mandy O'Neill und Matthew Thompson , Miriam O'Connor, Noel Bowler, Robert McCormack, Roseanne Lynch, Shane Lynam und Yvette Monahan.

Von Juli 2016 bis Juli 2017 findet jeden Monat eine Sonderpräsentation für jeweils zwei der ausgewählten Künstler im The Library Project statt. Die Präsentation umfasst eine Ausstellung und eine Publikation für jedes Künstlerprojekt. Die beiden Künstler, die während des PhotoIreland Festivals 2016 präsentiert werden, sind Daragh Soden und Mandy O'Neill.

Im Rahmen des Projekts wird PhotoIreland neue irische Werke bei wichtigen Veranstaltungen wie PhotoEspaña mit Unterstützung der irischen Botschaft in Madrid ins Ausland bringen und während Paris Photo mit Unterstützung des Centre Culturel Irlandais und Culture Ireland nach Paris bringen.

Erfahren Sie mehr: newirishworks.com

Limitierte Auflage von 200
Veröffentlicht von PhotoIreland
Weiche Abdeckung
24 Seiten
148×210 mm
ISBN 9780995701885

KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

this is no longer entertainment, Christodoulos Makris

$14.00

A Real Living Contact with the Things Themselves, Irénée Scalbert

$34.00

Payment for Shipping Costs

$0.00

After Sex, Edna Bonhomme and Alice Spawls (Ed.)

$20.00

Dublin InQuirer Issue 95

$4.00

The End Sends Advance Warning, Todd Hido

$94.00

Cross Road Blues, Oli Kellett

$67.00

France 1987, Mark Steinmetz

$80.00
ZURÜCK NACH OBEN