Art Bookshop Ireland
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Amazonien: Anthologie als Kosmologie
Ausverkauft
  • SKU: AAAC
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Amazonien: Anthologie als Kosmologie

€25.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Amazonia: Anthology as Cosmology widmet sich Amazonien, seinen Völkern, Verbündeten und nichtmenschlichen Geistern und ihren unzähligen materiellen und immateriellen Praktiken, von bestimmten Kosmopolitiken und visuellen Sprachen bis hin zu vergangenen und gegenwärtigen Formen des Widerstands. In all ihren verschiedenen Richtungen (und Kreisen) ökologischen und erkenntnistheoretischen Denkens befassen sich die Künstler, Ältesten, Schriftsteller, Theoretiker, Schamanen, Kuratoren, Dichter und Aktivisten, deren Ideen, Bilder und Kämpfe dieses Buch ausmachen, mit Amazonien als sowohl a Ort und Standpunkt. Durch die Verflechtung von Stimmen, Mythen, Vorfahren und Territorien und all ihren radikalen Subjektivitäten verstehen wir Sprache in dieser Anthologie in einem erweiterten Sinne: als Zeugnis, Textil, Malerei, Fluss, Wald, Tier, Vorfahre, Lied, Geist usw heilige Medizin. Amazonien: Anthologie als Kosmologie untersucht dekoloniale Feminismen und indigene Zeitlichkeiten, externalisierte Erinnerung und Löschung, heilige Pflanzen im Schatten des pandemischen extraktivistischen Konzerns und der systemischen Gewalt, die aktivistischen Möglichkeiten der mythischen Vorstellungskraft und die gemeinsamen visuellen Matrizen des Amazonas-Universums . Das Buch beleuchtet auch die westliche Vorstellung vom Amazonas, sowohl seine kolonialen Wurzeln im Rassenkapitalismus als auch seine unternehmerische, technologische, paternalistische Gegenwart. Im Mittelpunkt steht jedoch Amazonien selbst mit all seinen vielen und numinösen Welten und Sprachen – visuell, mündlich, botanisch, uralt, kosmologisch – durch die es erzählt, weitergegeben und dann erneut erzählt wird.

Herausgegeben von Kateryna Botanova und Quinn Latimer und gestaltet von Gaile Pranckunaite.

Herausgegeben von Sternberg Press
Weiche Abdeckung
352 Seiten
210 x 260 mm
ISBN 9783956796111


KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN