Art Bookshop Ireland
Abschaffung der Familie: Ein Manifest für Fürsorge und Befreiung, Sophie Lewis
Ausverkauft
  • SKU: ATFSL01
  • Verfügbarkeit: Ausverkauft

Abschaffung der Familie: Ein Manifest für Fürsorge und Befreiung, Sophie Lewis

€13.00
Tax included.
BESCHREIBUNG

Was wäre, wenn die Familie nicht der einzige Ort wäre, an dem Sie sich sicher, geliebt, umsorgt und akzeptiert fühlen könnten?

Was wäre, wenn wir es besser machen könnten als die Familie?

Wir müssen über die Familie reden. Für diejenigen, die Glück haben, können Familien voller Liebe und Fürsorge sein, für viele sind sie jedoch Orte des Schmerzes: von Verlassenheit und Vernachlässigung bis hin zu Missbrauch und Gewalt. Niemand kann Ihnen mehr Schaden zufügen als Ihre Familie.

Selbst in sogenannten glücklichen Familien ist die unbezahlte, nicht anerkannte Arbeit, die nötig ist, um Kinder großzuziehen und füreinander zu sorgen, endlos und anstrengend. Es könnte auch anders sein: In dieser eindringlichen, scharfen Polemik plädiert die führende feministische Kritikerin Sophie Lewis für die Abschaffung der Familie.

Abolish the Family zeichnet die Geschichte der Forderungen nach Familienabschaffung nach, beginnend mit dem utopischen Sozialisten und Sexradikalen Charles Fourier im 19. Jahrhundert, dem Kommunistischen Manifest und der russischen Familienabschaffungsaktivistin Alexandra Kollontai im frühen 20. Jahrhundert. Lewis richtet ihren Blick auf die 1960er Jahre und erinnert uns an die familienfeindliche Politik radikaler Feministinnen wie Shulamith Firestone und der Schwulenbefreier, eine Tradition, die sie auf die queeren Marxisten zurückführt, die die Familienabschaffung ins 21. Jahrhundert brachten. Dieser mitreißende Aufsatz befasst sich mit der historischen rechten Panik gegenüber schwarzen Familien und der gewaltsamen Auferlegung der Familie gegenüber indigenen Gemeinschaften und betont: Nur wenn wir über die Familie hinaus denken, können wir uns vorstellen, was danach kommen könnte.

Veröffentlicht von Verso
Weiche Abdeckung
128 Seiten
130 x 200 mm
ISBN 9781839767197


KÜRZLICH ANGESEHENE PRODUKTE

NEUESTE ANKÜNFTE

SORGFÄLTIG VON UNSEREM MITARBEITER AUSGEWÄHLT

OOF Magazine, Issue 13

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€48.00

Eine Geschichte des Kopftraumas, Laura Fitzgerald

€12.00

Blaue Seiten, Leonardo Antonio

€15.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00

Du sollst genau das haben, was du willst, Sarah Cullen

€6.00
ZURÜCK NACH OBEN